Veröffentlicht am 20. Januar 2013

Speedstar – sitronic bietet Elektronik- und Kunststoff-Prototyping in kürzester Lieferzeit

Mit dem „High-speed“-Prototypen- und -Musterbau vervollständigt sitronic ab sofort das Leistungsportfolio im Geschäftsfeld E²MS • Electronic Engineering & Manufacturing Services. Verfügbar ist der neue Service nach Absprache innerhalb von 24 h auf Kundenwunsch an 7 Tagen der Woche – und stellt mit der Kombination aus Elektronik und Kunststoff aus einer Hand eine am Markt bislang eher seltene Kombination dar.

Schnelligkeit und Qualität für neue Produktideen: Gemäß diesem Motto steht der „High-speed“-Prototypen- und -Musterbau bei sitronic künftig im Fokus. Hintergrund ist eine strategische Entscheidung auf Managementebene, mit der das Unternehmen ganz gezielt sein Leistungsportfolio im Geschäftsfeld E²MS (Electronic Engineering & Manufacturing Services) erweitert. Elektronik und Kunststoff aus einer Hand – damit bietet sitronic seinen Kunden eine am Markt bislang eher seltene Kombination, mit der das Unternehmen erneut spezifische Fachkompetenz beweist.

Was sich im Rahmen von Projekten bereits langjährig erfolgreich bewährt hat, ist nun als Leistung für Kunden zugänglich. Das Spektrum umfasst dabei die vollständige Beschaffung der Bauteile, die Erstellung von Kunststoffteilen sowie den Verguss zur Bestückung von Platinen bis zu einer Größe von 330 x 240 mm. Optional sind auf Kundenwunsch Zusatzleistungen wie ein qualifizierter Testreport mit Röntgenaufnahme möglich, ebenso lassen sich gewonnene Erkenntnisse aus dem Musterbau in die Serienfertigung integrieren und sich die Resultate so optimieren.

Verfügbar ist der Service nach Absprache innerhalb von 24 h – auf Kundenwunsch an 7 Tagen der Woche. Damit beweist das mittelständische Familienunternehmen erneut eine hohe Flexibilität sowie eine bewusste Ausrichtung auf die Bedürfnisse seiner Kunden. Besonderes Know-how wie beispielsweise 20 Jahre Erfahrung im Verguss elektronischer Baugruppen kommen den Kunden zusätzlich zugute.

Über sitronic:

sitronic gehört mit innovativen Produkten und Prozessen zu den anerkannten Partnern der Fahrzeughersteller- und Zuliefererindustrie. Für das Unternehmen sind rund 160 Mitarbeiter an zwei Standorten in Deutschland tätig.

Schwerpunkte von sitronic liegen in der Entwicklung, dem Vertrieb und der Fertigung eigener Erzeugnisse bei Elektronik, Sensorik und Elektrotechnik (messen, regeln, fühlen) – ebenso im Bereich der Produktionsdienstleistung für Elektronik und Elektrotechnik. Eingesetzt wird ein Großteil der Erzeugnisse in PKW-Anwendungen. Weitere Produkte sind im Bereich der Nutzfahrzeuge und der Landmaschinen zu finden.